Anbohrschutz

Ein Anbohrschutz ist ein wichtiger Bestandteil des Einbruchschutzes für Gebäude. Er verhindert oder erschwert das Anbohren von Schlössern, Fenstern und Türen, um das Eindringen von Einbrechern zu verhindern. In den meisten Fällen besteht der Anbohrschutz aus gehärtetem Stahl, der im Schließzylinder oder im Fensterrahmen verbaut ist. Der Anbohrschutz ist unsichtbar und somit für potentielle Einbrecher schwer zu erkennen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Anbohrschutz in Notfällen das Eindringen von Rettungskräften wie Polizei oder Feuerwehr erschweren kann. Daher sollte man im Falle von Notfällen immer auch andere Möglichkeiten zum Eindringen in das Gebäude haben, zum Beispiel durch den Hintereingang oder das Kellerfenster. Insgesamt kann der Einsatz von Anbohrschutz jedoch dazu beitragen, das Risiko eines Einbruchs erheblich zu reduzieren und somit das Sicherheitsgefühl der Bewohner erhöhen.

Ähnliche Begriffe

Anschlagdichtung
Einbruchschutz

Artikel aus unserem Magazin

Warenkorb
Scroll to Top